100 Prozent Memmingen

Gibt es ein „Industriegebiet West“ in Memmingen?

Antwort: Ja, es wurde als solches nur bislang nicht wahrgenommen und ausgeschildert. Dies hat sich seit dem 18. Mai 2017 geändert. Seitdem weisen Hinweiszeichen mit dem Symbol für ein Industriegebiet und der Beschriftung „WEST“ und der Firmenbezeichnung „WASSERMANN“ an der Bodenseestraße und der Hühnerbergstraße auf diesen bislang sicherlich nicht gerade geförderten Wirtschaftsstandort hin.

Vorausgegangen war ein Gespräch der beiden Stadträte Helmuth Barth und Heribert Guschewski mit der Geschäftsleitung der Firma Wassermann. Immer wieder war festzustellen, dass nicht ortskundige Verkehrsteilnehmer die Einfahrt in die Hühnerbergstraße verpassten und in Hart mit ihren Fahrzeugen wendeten. Auf Anregung der beiden genannten Stadträte erfolgte am 4. Februar 2016 ein Ortstermin mit der Geschäftsleitung der Firma Möbel Wassermann, Vertretern der Polizeiinspektion Memmingen sowie der zuständigen Straßenverkehrsbehörde der Stadt Memmingen. Die nun erfolgte Umsetzung des damaligen Besprechungsergebnisses ist insbesondere vor der möglichen Ansiedlung von IKEA besonders zu begrüßen.

Heribert Guschewski, Stadtrat

Helmuth Barth, Stadtrat