100 Prozent Memmingen

Anträge 2018

Antrag auf Feststellung von Aufwand und Realisierung für Errichtung von Radwegbeleuchtung in die Stadteile

Memmingen, 05.03.2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,


im Verlauf der vergangen Monate wurde von Bürgern sowie vom Gesamtgremium aller Bürgerausschüsse die Errichtung von Radwegebeleuchtung zu und in Stadtteilen zum wiederholten Male angemahnt. Besondere Beachtung sollen zunächst Radwege finden, die entlang bewaldeter bzw. schlecht einsehbarer Straßen führen. Beispielhaft sollen genannt sein der Radweg zwischen Ferthofen und Volkratshofen, der Radweg zwischen Im Dickenreis und Dickenreishausen oder der Radwegabschnitt durch den Wald bei Grünenfurt. Intelligente, Nutzerabhängige Radwegebeleuchtungen sollen alternativ zu bisher statisch ausgerichteten Beleuchtungssystemen dargestellt werden.

Die CRB-Fraktion beantragt dem Stadtrat zur Debatte und Entscheidung vorzulegen:

Die Verwaltung soll unverzüglich beauftragt werden, ein Konzept für die Radwegebeleuchtung in die (den) Stadtteilen auszuarbeiten. Kostenrahmen und Umsetzungsmöglichkeiten sollen dem Stadtrat noch im Frühjahr vorgelegt werden damit für den Haushalt 2019 Mittel und Umfang der Maßnahme beschlossen werden können. Unmittelbar nach Beschluss sollen die Beleuchtungen ohne Verzögerung schrittweise und umfassend errichtet werden.

Für rasche Umsetzung besten Dank,

mit freundlichen Grüßen

Wolfang Courage, Fraktionsvorsitzender Stadtteilreferent Amendingen

Helmuth Barth, Stadtteilreferent Dickenreishausen

Heribert Guschewski, Stadtteilreferent Volkratshofen-Ferthofen