100 Prozent Memmingen

Anträge 2015

Verkehrswidrige Nutzung der Memminger Fußgängerzone durch Radfahrer

 

 

 

 

Stadtrat
Heribert Guschewski, 87700 Memmingen                

 

 

Leiter der Polizeiinspektion Memmingen
Herrn Polizeirat Eberhard Bethke
Am Schanzmeister 1
87700 Memmingen

 

Stadtrat

Heribert Guschewski

Johann-Sigmund-Weg 10

87700 Memmingen

Tel. 08331/61169

E-Mail:
heribert.guschewski@yahoo.de

 

 

                                                                                                                                                                                                                               12.08.2015

Verkehrswidrige Nutzung der Memminger Fußgängerzone durch Radfahrer

 

Sehr geehrter Herr Bethke, lieber Eberhard,

die Stadt Memmingen hat mit sehr großer finanzieller Mithilfe zahlreicher Anwohner und Geschäftsleute die Memminger Fußgängerzone in den beiden letzten Jahren vorbildlich umgestaltet. Sie kann mit Fug und Recht neben dem Marktplatz als zentraler Mittelpunkt der Altstadt angesehen werden. Leider muss zunehmend festgestellt werden, dass trotz vorhandener Beschilderungen die Fußgängerzone immer mehr verkehrswidrig von Radfahrern in einem sehr hohen Maße frequentiert wird. Dies wird inzwischen von genervten Bürgern mündlich, schriftlich und sogar mit Lichtbildern eindrucksvoll belegt.

Von Seiten der Bürgerschaft wird daher der Wunsch geäußert, diese ordnungswidrige Nutzung der Fußgängerzone zu unterbinden oder zumindest einzuschränken. Da die Überwachung des fließenden Verkehrs ausschließlich in den Aufgabenbereich der Polizei fällt, wird um eine effektive Überwachung seitens der Polizeiinspektion Memmingen gebeten. Herkömmliche Fußstreifen der Polizei dürften hier naturgemäß wenig Aussicht auf Erfolg haben. Deshalb wird der sinnvolle Einsatz von Polizeikräften mit Fahrrädern wie in anderen Städten Bayerns auch in Memmingen angeregt.

Mit freundlichen Grüßen

Heribert Guschewski

Stadtrat