100 Prozent Memmingen

Anträge 2015

Antrag auf barrierefreien Umbau Ernst-Reuter-Platz (MM-West)

Memmingen, 13. Mai 2015

Antrag gemäß §23 der Geschäftsordnung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

letzter Jahr wurde der Ernst-Reuter-Platz im Memminger Westen neu eingeweiht. Seit dieser Zeit erfreut er sich auch großer Beliebtheit in der Memminger Bevölkerung und wird gut frequentiert. Allerdings wurden hier mehrere Zielgruppen völlig außer Acht gelassen – Senioren, junge Eltern mit Kinderwägen oder sonstige benachteiligte, die schlecht zu Fuß unterwegs sind. Weite Teile des Platzes wurden mit Kieswegen gestaltet, welche für Personen mit Handicap äußerst beschwerlich zu begehen sind. Ein Gehweg am Straßenrand wurde ebenfalls nicht realisiert, weshalb diese Personengruppen nun auf diesen Park angewiesen sind, diesen jedoch gar nicht oder nur äußerst beschwerlich durchqueren können.

Auch wurden die Bordsteine an den angrenzenden Bereichen nicht abgesenkt, was ein zusätzliches Hindernis darstellt. Nicht wenige der Personen laufen anstatt auf dem nördlichen Gehweg auf der Straße, nachdem sie nicht durch den Park kommen und tragen so ein erhöhtes Risiko in einen Unfall mit Kraftfahrzeugen verwickelt zu werden.

Ich beantrage daher, dass die Stadtverwaltung beauftragt wird, den Platz barrierefrei umzubauen. Hierzu zählen insbesondere die nicht passierbaren Kieswege durch Steinplatten zu ersetzen und die direkt an die Eingänge/Ausgänge zum Park befindlichen Bordsteine der angrenzenden/gegenüberliegenden Straßen so umzugestalten, das diese barrierefrei zu begehen sind.
Für eine schnelle Erledigung bedanke ich mich im Voraus recht herzlich!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Mirtsch