100 Prozent Memmingen

Zubringerstraße Industriegebiet Nord

Memmingen, 13. April 2013

Zubringerstraße Industriegebiet Nord

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im Zusammenhang mit der geplanten Errichtung eines Verkaufsunternehmens auf der Flurnummer 264 an der Fraunhoferstraße soll die Zubringersituation für das Unternehmen Bauhaus und des künftige Verkaufshaus überplant werden. Das Verkehrsaufkommen auf der Fraunhoferstraße hat sich in den letzten Jahren eminent entwickelt, ein Zeichen dafür, dass das Gewerbegebiet von der Bevölkerung sehr gut angenommen wird.

Was sich gar nicht positiv entwickelt hat ist die Warenanlieferung. Diese teilweise mit hohem Risiko behaftete Anlieferung sollte dringend bereinigt werden. Aus Sicht der CRB-Fraktion sollte im Zusammenhang mit der Errichtung des künftigen Verkaufshauses die Chance ergriffen und eine Straße für Warenanlieferung errichtet werden. 

Die CRB-Fraktion beantragt:

Um künftig eine gefahrlose und reibungslose Warenanlieferung der auf den Flurnummern 264/1;  264/2 und 264/3 befindlichen Verkaufsbetriebe sicher zu stellen soll eine Entlastungsstraße errichtet werden. Die Verwaltung soll beauftragt werden, eine projektbezogene Planung zu erstellen und den Kostenrahmen zu ermitteln. Die Umsetzung der Maßnahme soll im unmittelbaren Zusammenhang mit der Neuerrichtung des Verkaufsunternehmens auf den Grundstücken  264/ - und /2  erfolgen.

Wir bitten  um rasche Umsetzung.

mit freundlichen Grüßen

 

Wolfgang Courage

CRB Fraktionsvorsitzender